Ich gehe mal glücklich sein…….

Ich verlasse die Arztpraxis, schaue auf die Uhr: Ui, schon so spät? Ich eile ins Büro. Eine Kollegin fragt mich: „Und, alles ok?“ „Ja klar!“ Doch mein Innerstes schreit: Nein! Gar nichts ist in Ordnung! Diagnose Parkinson!! Ich gehe direkt ins Büro der Chefin und kündige! Aber: Sie akzeptiert meine Kündigung nicht!!!

Irgendwie ist alles anders

Schon oft habe ich erzählt, dass ich sehr lange im Einzelhandel selbstständig war und ich habe es geliebt: Die Verantwortung, Entscheidungen zu treffen, beispielsweise für wen ich arbeite und in welchen Geschäften und natürlich auch die Organisation für meine Mitarbeiter und meine Firma.

Feuerwehr-Reise „Unheilbar“

Liebe Schwester und lieber Bruder, Ich bitte dich um 15 Minuten deiner wertvollen Zeit, lies bitte den gesamten Text bis zum Ende durch. Ich möchte dich dazu einladen, mich auf meiner Reise zu verschieden Orten und Plätzen unseres Planeten auf die eine oder andere Art zu begleiten.

Parkinson und Arbeit

Seit elf Jahren bin ich bei meiner jetzigen Chefin angestellt, seit circa acht Jahren weiß sie von meiner Erkrankung Parkinson. Im Laufe dieser Zeit reduzierte ich meine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden auf jetzt noch 15 Stunden.

Der kleine James

Es war einmal ein kleines, nicht sichtbares Etwas, welches sich selbst James nannte. Trotz seiner Materielosigkeit war sein Dasein geplagt von Zittern, Steifigkeit und einer unsagbaren Langsamkeit. Jede Bewegung fiel ihm schwer und manchmal konnte er nur noch im Stillstand verharren. An ein ausgewogenes Schlafen war kaum zu denken. Die Gerüche, die ihn umgaben, waren […]

Jeder Tag ist ein Geschenk

Lieber Mister Parkinson, viele Krankheiten habe ich schon. Musst dich nicht noch dazu gesellen, möchte dir ein Bein gern stellen. Dass du auf der Strecke bleibst. Dir bei mir nicht die Zeit vertreibst. Kann ohne dich viel besser leben. Würde gern auf die Gesundheit ein Gläschen heben. Gesundheit ist das höchste Gut. Die Zukunft zerstörst […]

Genetisch oder nicht?

Die Diagnose steht. Parkinson oder doch etwas anderes? Ein Gentest wird es klären. Die Entscheidung war nicht einfach, möchte man doch wissen, ob man ein genetisches Problem hat oder nicht. Und was ist dann mit dem eigenen Kind? Hat man etwas weitergegeben, was man niemandem wünscht?

Ängste und Hoffnung

Hoffnung Ich hoffe, dass mein Parki sich mal ein wenig zurückhält. Ich möchte die Dinge, welche ich jetzt mache, noch lange lange so weiter ausführen. Da ist meine Arbeit, welche mir viel Spaß macht. Und natürlich die Projekte, an denen ich teil- nehme wie zum Beispiel das Theaterstück : the other me :, das wir […]

Himmelhoch und zu Tode betrübt

Meine Hoffnung wird oft tagsüber hervorgezaubert, bei Sonnenschein und Licht. Da wage ich einen Blick über die Parkinsonmauer, und tu so, als wäre ich gesund. Kann mich nach einer Nacht mit etwas mehr Schlaf als sonst morgens für den kommenden Tag motivieren und Pläne machen. Habe manchmal, bei schönem Wetter, Lust auf Leben. Vergesse alles […]